Marktwirtschaft

Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt

Modell einer Wirtschaftsordnung. In ihr soll der Markt – und nicht etwa irgendeine staatliche Behörde – bestimmen, welche Waren hergestellt und zu welchem Preis sie verkauft werden. Die Preise sind nicht starr, sondern richten sich danach, wie groß jeweils das Angebot bzw. die Nachfrage ist. (http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/16495/marktwirtschaft  Zugriff am 3. Jänner 2015)